Newsletter:

Name

Email

 

Austragen

Langmeier Backup Von Sebastian Müller, 14. Dezember 2015

Welche Daten sichern? So entscheiden Sie richtig!

Die Gretchenfrage einer jeder Datensicherung mit Ihrem Datensicherungsprogramm lautet:

Welche Daten soll ich sichern und welche nicht?

Es lohnt sich, darüber nachzudenken: Wer zu viele Daten sichert, braucht mehr Speicherkapazitäten, die Datensicherung dauert länger, usw. Wir liefern Ihnen hier eine Antwort, die Sie anwenden können unabhängig davon, ob bei Ihnen privat oder in Ihrem Unternehmen Langmeier Backup im Einsatz ist.

Perspektive Programme

Sichern Sie Daten und Datenbanken aus Programmen, mit welchen Sie täglich arbeiten und die für Ihr Unternehmen sehr wichtig sind. Vergessen Sie keinesfalls, auch die Outlook Emails zu sichern, damit Ihre E-Mails und Kontakte nicht verloren gehen.

Perspektive Dokumente und Daten

Sichern Sie Ihre wichtigen Dokumente, die Arbeit oder Privatleben betreffen. Haben Sie auch ans Sichern von Urlaubsbildern und persönlichen Videos gedacht? Vielleicht haben Sie schon einmal ein Bild verloren, dass Ihnen sehr wichtig war? Sichern Sie deswegen alle Ihre wertvollen Bilder.

Denken Sie beim Daten sichern auch an folgende Ordner:

Den Ordner "Eigene Dateien" sichern: Hier haben Sie Dokumente angelegt, die Sie in stundenlanger Arbeit erschaffen haben. Diese Dateien gehören in jedes Backup. Auch Verzeichnisse mit Grafiken eines Grafikers, Noten eines Musikers, Quellcodes eines Programmierers oder Manuskripten eines Autors gehören in jedes Backup. Überlegen Sie sich auch, ob es sich für Sie lohnen könnte, diese Verzeichnisse historisiert zu sichern, so dass Sie später bei Bedarf auch auf frühere Versionen der Dateien zurückgreifen können.

"C:\Dokumente und Einstellungen": Dieses Verzeichnis enthält programmspezifische Daten, wie zum Beispiel Emails von Outlook Express.

Weitere Beispiele wichtiger Ordner: Projekt-Verzeichnisse, Verzeichnisse mit Buchhaltungsdaten, Verzeichnisse mit Datenbanken, Verzeichnisse mit Quellcodes oder Manuskripten

In Langmeier Backup haben Sie die Option, per Klick viele wichtige Daten auf einmal auszuwählen:

Perspektive Betriebssystem

Windows Datensicherung: Sichern Sie auch Ihr komplettes Betriebssystem, damit Sie in einem Notfall Windows schnell wiederherstellen können.

Sichern Sie lieber ein bisschen zu viel, als zu wenig. Sichern Sie alle Daten, welche für Sie wichtig sind, auch wenn es Daten sind, die Sie zur Zeit nicht brauchen. Eine systematische Datensicherung kann einem viele Kopfschmerzen, Nerven und Geld ersparen.

Nun müssen Sie die Sicherung Ihrer Daten nur noch in die Tat umsetzen.

Das ist mit unserer Backup-Software Langmeier Backup überhaupt kein Problem.

Die Daten wohin sichern?

Es stehen viele, verschiedene Sicherungs-Medien zur Auswahl:

  • Externe Festplatten, USB-Sticks
  • Netzwerk
  • Online: NAS, Cloud, FTP-Server
  • CD/DVD
  • Magnetband

Langmeier Backup 9 unterstützt all diese Medien

Doch welches Sicherungs-Medium ist das Beste für Sie?

Für Daten- und Imagesicherungen bietet sich die externe Festplatte als preiswerte und gute Alternative an. Nach der Datensicherung auf die externe Festplatte kann man diese vom Computer oder Laptop trennen und an einem sicheren Ort aufbewahren, falls der Rechner wegen eines Stromschlags, Diebstahl oder anderen Umständen nicht mehr nutzbar wäre.

Die Sicherung auf NAS bietet auch viele Vorteile.

Möchte man die Daten für mehrere Jahre in einem Tresor aufbewahren, dann ist das Magnetband eine gute Alternative. Die Sicherungen brauchen zeitlich zwar etwas länger, dafür kann man Magnetbänder problemlos mehrere Jahre lang aufbewahren.

Die Sicherung in die Cloud ist heute sehr beliebt. Man sollte dabei aber auf Verschlüsselung und Sicherheit achten.

Es ist nicht empfohlen, wichtige Daten auf CD/DVD zu sichern, da hier ein kleiner Kratzer reicht, um die Daten unlesbar zu machen. Dazu können Staub oder zu kräftige Sonnenstrahlung das Medium auch beschädigen.

Kontrolle der Datensicherungsprotokolle

Wichtig bei der Datensicherung ist, diese zu kontrollieren. Sie sollten die Protokolle nach jeder Datensicherung ihres Datensicherungsprogramms überprüfen, um Fehler so schnell wie möglich zu bereinigen. Die Kontrolle können Sie sich sehr komfortabel einrichten. Sie können sich die Protokolle per E-Mail zustellen lassen; Per SMS auf Ihr Mobiltelefon ist ebenfalls eine Möglichkeit. Sie können es sogar so konfigurieren, dass das Protokoll nach Abschluss der Sicherung gleich ausgedruckt wird.

Dann wissen Sie Bescheid, ob die Sicherung erfolgreich war oder nicht. All das ist mit Langmeier Backup kein Problem:

Regelmässige Rücksicherungstests

Ein Punkt, welchen viele Benutzer vergessen, ist, regelmässig Rücksicherungstests durchzuführen. Führen Sie solche Tests mindestens einmal im Monat durch, indem Sie ein paar Dateien wiederherstellen, um sicher zu sein, dass alles korrekt abläuft.


Datensicherung und Wiederherstellung
mit Langmeier Backup Test-Version downloaden

Über Langmeier Backup


Daten sichern und wiederherstellen - das ist die Stärke von Langmeier Backup.

Langmeier Backup erstellt vollständige Sicherheitskopien und Abbilder von Windows-PC's, sowie physischen und virtuellen Windows-Servern. Die Sicherungs-Software enthält Funktionen wie:
  • Historisierte Datensicherung
  • Verschlüsselte Datensicherung
  • Bootbares Rettungs-Medium
  • Zentrale Email-Protokolle und Status per SMS
  • Externe Laufwerke – Sicherung startet automatisch beim Anschliessen an den Computer
  • ...u.v.m...

Langmeier Backup eignet sich für Arbeitsplätze in Unternehmen als auch für das Rechencenter im KMU. Spezielle Server-Editionen sind zuständig für die Sicherung von physischen und virtuellen Windows-Servern im Rechenraum. Der komplett deutschsprachige und ins Detail verliebte Support macht Langmeier Backup zu einer weit geschätzten Lösung im Bereich der Datensicherung.

--- Anzeige ---
Langmeier Backup 8.1 - jetzt testen und sofort Daten sichern!
Über den Autor , Partner-Betreuung
Sebastian Müller Sebastian Müller ist Partner- und Top-Kunden-Betreuer bei Langmeier Software, und damit der beste Ansprechpartner rund um die Langmeier Backup-Sicherungs-Lösungen.

Telefon: +41 44 861 15 70
Email: sebastian@langmeier-software.com
 

Weiter nachschlagen: Langmeier Backup, Datensicherung

Themenrelevante Artikel

Backup-Konzept: So sichern Sie Ihre Daten richtig.
Experten-Tipps: Was ist ein Backup? Gute Datensicherung
So sichern Sie die Festplatte richtig und vergessen nichts