Newsletter:

Name

Email

 

Austragen

News Von Sebastian Müller, 3. Februar 2015

Die Top 10 der unsichersten Passwörter | Langmeier Backup News

Der Schreckmoment wenn das Passwort nicht funktioniert!

Die Problematik unsicherer Passwörter im Internet ist ein bekanntes Phänomen. Immer wieder wird auch von behördlicher Seite darauf hingewiesen, wie leicht bestimmte Kombinationen von Zahlen oder Buchstaben in der Regel zu knacken sind. Das, was wir uns selbst problemlos merken können, gehört auch zu den am leichtesten zu knackenden Codes.
Nicht nur private Internet-User tendieren dazu, unsichere Passwörter zu verwenden. Auch große Unternehmen, die eigentlich auf Sicherheit allergrößten Wert legen, verwenden zuweilen ungeeignete Passwörter.

Die informationstechnologische Nachrichten-Webseite heise.de ist bekannt für ihre seriösen Recherchen. Das Portal informierte unlängst darüber, dass das amerikanische Militär im Zeitraum 1962 bis 1977 das wohl unsicherste Passwort aller Zeiten verwendet haben dürfte. Bei der Programmierung des Start-Codes für den Abschuss der US-Atomraketen wurde ein Passwort verwendet, das in einer Gefährdungssituation möglichst schnell einzugeben sein sollte, um keine Zeit zu verschwenden. Es handelt sich hierbei um den Code 00000000.

Lange Zeit war nicht bekannt, welche unsicheren Passwörter tatsächlich von der Mehrheit der Internet-Nutzer verwendet werden. Es gab Vermutungen über besonders leicht zu merkende Kombinationen, wie beispielsweise Geburtsdaten oder die eigene Telefonnummer. Die Fakten wurden im Oktober 2013 durch den international bekannt gewordenen Hacker-Angriff auf das amerikanische Software-Unternehmen Adobe Systems Incorporated (kurz: Adobe) bekannt. Bei dem Angriff wurden die Daten von nahezu 150 Millionen Kunden gekapert. Zu diesen Kundendaten zählten gleichermaßen die Passwörter. Regulär sind die Passwörter in verschlüsselter Form bei dem Unternehmen hinterlegt. Eine Sicherheitslücke im Verschlüsselungsverfahren des Software-Giganten erleichterte den Hackern jedoch ihre Arbeit.

Die Hacker der Adobe-Kundendaten erstellten eine Liste mit den von den Kunden am häufigsten verwendeten Passwörtern. Die Liste veröffentlichten sie im Internet und machten auf diese Weise die tatsächlich am meisten genutzten unsicheren Kombinationen sichtbar.


An dieser Stelle die Top 10 der so bekannt gewordenen unsichersten Passwörter:


Nr. 1: 123456 - Die Nutzung erfolgte nahezu zwei Millionen Mal.
Nr. 2: 123456789 - Eine halbe Millionen User verwendete diese Kombination.
Nr. 3: password - Knapp 346.000 Kunden entschieden sich dafür.
Nr. 4: adobe 123 - Der Code wurde von mehr als 200.000 Usern angewendet.
Nr. 5: 12345678 - Dieses Passwort favorisierten ebenfalls gut 200.000 Personen.
Nr. 6: qwerty - Über 130.000 Kunden sicherten damit ihr Zugangskonto.
Nr. 7: 1234567 - Diese Zahlenfolge verwendeten mehr als 120.000 Kunden.
Nr. 8: 111111 - Diese schlichte Abfolge wählten über 110.000 Benutzer.
Nr. 9: photoshop - Der scheinbar zur Firma so passende Begriff war das Passwort von gut 80.000 Personen.
Nr. 10: 123123 - Auch hier entschieden sich mehr als 80.000 Kunden für diese Kombination.

Die bekannt gewordene Liste mit den häufigsten Passwörtern hat nicht nur in Deutschland oder der Schweiz Gültigkeit. Es handelt sich um eine globale Liste mit internationaler Relevanz.

Wer ein sicheres Passwort eingeben möchte, sollte in jedem Fall auf eine Abfolge aus Buchstaben und Zahlen, sowie Groß- und Kleinbuchstaben setzen. Ein solcher Code garantiert keine völlige Sicherheit, aber er bietet zumindest ein Höchstmaß an Schutz. Der regelmäßige Wechsel des Passwortes sollte darüber hinaus selbstverständlich sein, um die eigenen Daten so gut wie möglich zu schützen.


Datensicherung und Wiederherstellung
mit Langmeier Backup Test-Version downloaden

Über Langmeier Backup


Daten sichern und wiederherstellen - das ist die Stärke von Langmeier Backup.

Langmeier Backup erstellt vollständige Sicherheitskopien und Abbilder von Windows-PC's, sowie physischen und virtuellen Windows-Servern. Die Sicherungs-Software enthält Funktionen wie:
  • Historisierte Datensicherung
  • Verschlüsselte Datensicherung
  • Bootbares Rettungs-Medium
  • Zentrale Email-Protokolle und Status per SMS
  • Externe Laufwerke – Sicherung startet automatisch beim Anschliessen an den Computer
  • ...u.v.m...

Langmeier Backup eignet sich für Arbeitsplätze in Unternehmen als auch für das Rechencenter im KMU. Spezielle Server-Editionen sind zuständig für die Sicherung von physischen und virtuellen Windows-Servern im Rechenraum. Der komplett deutschsprachige und ins Detail verliebte Support macht Langmeier Backup zu einer weit geschätzten Lösung im Bereich der Datensicherung.

--- Anzeige ---
Langmeier Backup 8.1 - jetzt testen und sofort Daten sichern!
Über den Autor , Partner-Betreuung
Sebastian Müller Sebastian Müller ist Partner- und Top-Kunden-Betreuer bei Langmeier Software, und damit der beste Ansprechpartner rund um die Langmeier Backup-Sicherungs-Lösungen.

Telefon: +41 44 861 15 70
Email: sebastian@langmeier-software.com
 

Themenrelevante Artikel

Backup-Konzept: So sichern Sie Ihre Daten richtig.
Experten-Tipps: Was ist ein Backup? Gute Datensicherung
So sichern Sie die Festplatte richtig und vergessen nichts