Newsletter:

Name

Email

 

Austragen

Langmeier Backup FAQ Von Urs Langmeier, 25. Juni 2012

Mit diesen Profi-Tipps läuft Langmeier Backup schneller!

Wenn Sie sich fragen, ob Langmeier Backup Sicherungen schneller ausführen kann, dann gibt es Lösungen. Oft lässt sich die Sicherung nämlich mit den richtigen Programm-Einstellungen wenig bis viel schneller machen.

Setzen Sie im Programm folgende Einstellungen, um die Sicherung zu beschleunigen:

  • Erstellen Sie, speziell für die Betriebssystempartition, ein Festplatten-Abbild anstatt einer Datei-Sicherung. Eine Festplatten-Abbild-Sicherung erfolgt technisch gesehen in einem einzigen Rutsch, wohingegen eine Datei-Sicherung jede einzelne Datei öffnen und verarbeiten muss. Eine Anleitung, wie Sie ein Festplatten-Abbild erstellen, finden Sie hier.
  • Eine Festplatten-Abbild-Sicherung wird dann noch etwas schneller, wenn Sie bei der Teilung etwa 700 MB auswählen.
  • Im Assistent „Einrichten“ beim dritten Arbeits-Schritt das Häkchen bei „Automatische Generationen-Datensicherung entfernen“
  • Im Hauptfenster das Häkchen bei "Nur geänderte Dateien sichern" setzen.
  • In den Optionen unter dem Reiter „Experten-Einstellungen“ die Option "Archivbit überprüfen für die Auswahl der zu sichernden Dateien" setzen.
  • Das Häkchen bei „Auch offene Dateien sichern“ entfernen.
  • In den „Einstellungen für diesen Auftrag“ die Option „Datensicherung überprüfen“ entfernen.
  • Im Assistent „Einrichten“ das Häkchen bei „Verschlüsselung“ entfernen.
  • Im Assistent „Einrichten“ das Häkchen bei „Zip-Komprimierung“ entfernen.
  • Auf einen zu sichernden Pfad im Hauptfenster doppelklicken und unter dem Register „Einschliessen/Ausschliessen“ unwichtige Dateien (z.B. temporäre Ordner) ausschliessen.

Wenn Sie während der Sicherung von Langmeier Backup den PC bedienen, dann wird die Sicherungsgeschwindigkeit von Langmeier Backup bewusst etwas reduziert, damit Sie fliessender mit dem PC weiterarbeiten können. Allerdings spielt dies vor allem bei schwächeren Computern eine Rolle und ist bei starken Rechnern praktisch irrelevant.

Um die Sicherung trotzdem mit Voll-Last auszuführen, legen Sie die Sicherung mit einem Planungsauftrag in die Arbeitspausen. Stellen Sie unter "Planen" zum Beispiel folgendes ein: „Sicherung starten: Bei Leerlauf von 15 Minuten“. So wird die Sicherung in den Arbeitspausen gestartet und wird mit Sicherheit mit vollem Tempo ausgeführt.

--- Anzeige ---
Langmeier Backup 8.1 - jetzt testen und sofort Daten sichern!
Über den Autor , Gründer und CEO von Langmeier Software GmbH
Urs Langmeier Urs Langmeier ist Gründer und CEO von Langmeier Software GmbH und damit verantwortlich für die strategische Weiterentwicklung der Langmeier Software-Lösungen.
 

Themenrelevante Artikel

Experten-Tipps: Was ist ein Backup? Gute Datensicherung
So sichern Sie die Festplatte richtig und vergessen nichts
Keine Daten verlieren, jetzt ein Image-Backup erstellen