Kaufen Sie den Testsieger!

Industriepreis 2018

GIGA - 5 Sterne (07/2015)

Netzsieger 06/2015

Langmeier Backup bei PCtipp: Note Sehr gut

Langmeier Backup im Test:

Newsletter:

Name

Email

 

Austragen

Langmeier Software GmbH
Churerstrasse 47
8808 Pfäffikon SZ
Schweiz

Kontaktmöglichkeiten
 
 

Langmeier Backup 9.1 Business ist die neueste Version der preisgekrönten Backup-Software für Windows. Von der Erstellung startfähiger Notfall-Medien bis zur Sicherung und Wiederherstellung kompletter Computer, Laptops und Server ist in Langmeier Backup 9.1 Business all das enthalten, was sich ein IT-Administrator an Backup-Lösungen für sein Unternehmen wünscht.
Auch als Backup Lösung für kleine Unternehmen eignet sich Langmeier Backup bestens, denn die Bedienung ist klar verständlich und übersichtlich. Ein Geschäftsführer mit IT-Grundkenntnissen kann einen Backup-Auftrag selbst problemlos und erfolgreich konfigurieren.
Langmeier Backup 9.1 Business beherrscht ebenfalls die vielerorts beliebte 1:1-Dateisicherung. Das Sichern aktiver Datenbanken wie Microsoft Exchange Server oder laufender Oracle-Datenbanken sind für Langmeier Backup kein Problem.

Wird der Rechner von einem Virus befallen oder enthält er Software-Probleme, so ist das System dank dem bootbaren Notfall-Medium schnell wiederhergestellt, und zwar auch auf neuer Hardware.

Die wichtigsten Vorteile von Langmeier Backup 9.1 Business auf einen Blick:

  • Einzigartiger Backup-Schutz gegen Verschlüsselungstrojaner
  • Datensicherung mit Schweizer Zuverlässigkeit
  • Sicherungsprotokolle per Email oder SMS erhalten
  • Sichere Verschlüsselung sowohl bei Übertragung als auch beim Abspeichern der Daten
  • Dank VB-Scripts individualisierbare Datensicherungsprozesse möglich
  • Unterstützung inklusive: Ein Jahr lang kostenfreier Support aus der Schweiz

 

Features von Langmeier Backup 9.1 Business

Die meisten der nachfolgenden Features stehen Ihnen exklusiv in der Business-Version von Langmeier Backup zur Verfügung. Sie ermöglichen professionelle Backup-Lösungen für Ihr Unternehmen.

Inkrementelles Backup

Langmeier Backup arbeitet standardmäßig im Modus inkrementelle Datensicherung. Das bedeutet, dass beim ersten Mal alle Dateien und anschließend nur die geänderten sowie neu hinzugekommenen Dateien gesichert werden. Das minimiert den Speicherbedarf.

Damit bei der Wiederherstellung die geänderten Dateien nicht mühsam zusammengesucht werden müssen fügt Langmeier Backup zudem die neueste Datei dem Vollbackup hinzu und speichert die Vorversion mit einem Zeitstempel separat ab.

Differentielles Backup

Für eine differentielle Datensicherung verwenden Sie mehrere Backup-Datenträger. Beim ersten Mal machen Sie eine Vollsicherung, die folgenden Male eine Sicherung der Dateien, die sich geändert haben sowie neu hinzugekommen sind, auf einen anderen Datenträger. Mit Langmeier Backup können Sie dieses System durch zwei verschiedenen Backup-Aufträge abbilden. Der Vorteil der differentiellen Datensicherung besteht aus dem reduzierten Speicherbedarf und dass die Teilsicherungen von voneinander unabhängig sind und somit bei Bedarf einzeln gelöscht werden können.

Welche Betriebssysteme können mit Langmeier Backup 9.1 Business gesichert werden?

Mit Langmeier Backup Business können Sie zusätzlich zu Langmeier Backup 9.1 Professional die folgenden Betriebssysteme speziell für Unternehmen sichern:

  • Windows Server 2016 Essentials                 
  • Windows Server 2012 Essentials                 
  • Windows Small Business Server 2011                     
  • Windows Small Business Server 2008                     
  • Windows Small Business Server 2003

Selbstverständlich können Sie auch die folgenden Betriebssysteme problemlos damit sichern:

  • Windows 10              
  • Windows 8 / Windows 8.1               
  • Windows 7                
  • Windows Vista                     
  • Windows XP

Sicherungsprotokolle per Email und SMS

Ein wichtiger Aspekt der Datensicherung ist die regelmäßige Kontrolle. In Langmeier Backup können Sie sich dies komfortabel einrichten. Lassen Sie sich die Protokolle per Email zustellen, wahlweise nur dann, wenn Fehler aufgetreten sind bei der Sicherung. Ein SMS auf Ihr Mobiltelefon ist ebenfalls eine Möglichkeit. Es ist sogar möglich, dass Protokoll nach Abschluss der Sicherung automatisch ausdrucken zu lassen.

Verschlüsselung

Mit Langmeier Backup 9.1 Business profitieren Sie von der Verschlüsselung doppelt. Denn wenn Sie eine Datensicherung in eine Cloud wie Microsoft SkyDrive oder Google Drive vornehmen, dann können Sie nicht nur die Backup-Dateien sondern auch die Übertragung selbst verschlüsseln. Niemand kann bei der Übertragung auf Ihre Daten zugreifen und auch in der Cloud besteht für Eindringlinge keine Möglichkeit, Ihre verschlüsselten Daten zu lesen.

Wenn Sie das Backup auf eine Festplatte verschlüsseln, einsteht dabei eine sichere (externe) Festplatte, da niemand ohne das Passwort zur Entschlüsselung auch nur das Geringste mit so einer sicheren Festplatte anfangen kann. Verwenden Sie die 256Bit-Verschlüsselung mit einem sicheren Passort und die Verschlüsselung ist definitiv nicht zu knacken.

Sicherung in Zip-Archive

Erstellen Sie mit Langmeier Backup 9.1 Business eine Datensicherung bzw. eine EDV-Sicherungskopie in ein standardmäßiges ZIP-Archiv. Sie können wahlweise das ZIP-Archiv verschlüsseln und den Dateinamen mit Datums-Variablen ergänzen.

Daten-Komprimierung

Sichern Sie mit Langmeier Backup 9.1 Business in ein ZIP-Archiv auch aus dem Grund, Ihre Daten zu komprimieren. Verschwenden Sie keinen Speicherplatz indem Sie das Backup am Zielort komprimiert ablegen.

So sichern Sie in geschützte Netzwerk-Ordner

Auch das Sichern in passwortgeschützte Netzwerk-Ordner ist mit Langmeier Backup 9.1 Business kein Problem. Sie übergeben die Login-Informationen der zugriffgeschützten Ordner beim Einrichten der Sicherung an Langmeier Backup. Anschließend loggt Langmeier Backup sich automatisch in die Ordner bzw. Netzwerkordner ein und erledigt den Backup-Job.

Passen Sie Ihren Backup-Auftrag mit einem VB-Script an

Erstellen Sie VB-Scripts, um an Ihr Unternehmen angepasste, erweiterte Datensicherungs-Konzepte zu implementieren. Erfahrene Administratoren haben so die Möglichkeit, spezifische Erfordernisse im Bereich der Datensicherung in den Sicherungsablauf einzubringen. Das Backup lässt sich per VB-Script an Business-Applikationen anbinden und startet benutzerdefinierte Skripte - auch vor oder nach der Datensicherung.

Warum Langmeier Backup die richtigen Backup-Lösungen für Unternehmen bietet

Was bietet Langmeier Backup was das Microsoft-Backup von Windows 10 nicht hat?

Wenn Sie versuchen, Ihr System mit dem mitgelieferten Windows 10 Backup zu sichern, werden Sie bald feststellen, dass Langmeier Backup gegenüber vielen Gratis-Backup-Lösungen entscheidende Vorteile hat:

- Wir verwenden kein proprietäres Dateiformat. Wenn Sie einzelne Ordner und Dateien sichern, werden die Dateien offen gespeichert und können im Dateiverzeichnis angeschaut und geöffnet werden.

- Sollten Sie das Backup verschlüsselt haben, so können Sie die Dateien mit jeder ZIP-Software nach Eingabe des Passworts extrahieren. Sie müssen nicht extra Langmeier Backup öffnen.

Die einzige Ausnahme ist das Image-Backup, das in ein dafür bestimmtes Dateiformat gespeichert wird. Hier bietet Ihnen Langmeier Backup im Bedarfsfall eine elegante Lösung, um einzelne Dateien aus dem Systemabbild auszulesen.

Warum ist Langmeier Backup 9.1 Business für Unternehmen die richtige Lösung?

Wir sind bei Langmeier Software stolz darauf, dass wir eine einfach bedienbare Software haben, die auch mit zunehmender Komplexität, wie dies bei Unternehmen vorkommt, fertig wird. Wir unterstützen alle für Unternehmen in Frage kommenden Windows-Betriebssysteme, Sie können mit uns Ihr Backup problemlos ins Netzwerk oder in die Cloud machen und auch das Backup aufs Tape ist mit Langmeier Backup einfach und entspannt zu bewerkstelligen.

Wie stellt Langmeier Backup Vertrauen her zum Unternehmen?

Wir erwerben uns das Vertrauen unser Firmenkunden durch einen starken Support, der für Sie da ist und Ihnen auch bei komplexeren Fragestellungen telefonisch und per Email weiterhilft. Probieren Sie unseren Support aus. Wir freuen uns auf jede technische Herausforderung!

Spezielle Eigenschaften von Langmeier Backup 9.1

Schutz vor Ransomware

Es zeigt sich leider immer wieder, dass auch Firmen trotz aller Vorsichtsmaßnahmen nicht immun sind gegen Ransomware. Ransomware verschlüsselt die Dateien auf einem Rechner und löscht zugleich unwiederbringlich die unverschlüsselten Originale. Um die verschlüsselten Daten wiederherstellen zu können, wird ein Schlüssel benötigt, den nur die Angreifer kennen.

Langmeier Backup schützt Sie direkt vor Ransomware. Erstellen Sie mit unserem Backup-Programm eine automatische Datensicherung. Diese läuft automatisch im Hintergrund, sobald sie einmal eingerichtet ist. Zusätzlich empfehlen wir Ihnen, Ihre Backup-Medien von Ihrem Hauptsystem zu trennen, außer während des Backups. Um Ihnen maximalen Schutz zu bieten, trennt Langmeier Backup Sicherungsmedien, solange diese nicht von einem Backup verwendet werden.

Nach einem Angriff durch Ransomware können Sie Ihr System auf den Zeitpunkt des letzten Backups wiederherstellen, alle Passwörter zur Sicherheit umgehend ändern und schon können Sie wieder Ihrer Arbeit nachgehen. Lesen Sie auch unsere Tipps gegen Verschlüsselungstrojaner.

Backup-Konzept, Backup-Strategie

Jedes Unternehmen sollte ein Backup-Konzept und ein Backup-Strategie haben. Dies deswegen, weil ein nicht durchdachter Backup-Auftrag nicht alle relevanten Firmendaten sichert, was dann im Notfall tragische Konsequenzen haben kann.

Ihr Backup-Konzept sollte unter anderem folgendes abdecken:

  • Welche Sicherungsart? Inkrementelles Backup, Vollbackup, Differentielles Backup?
  • Sicherungs-Intervall: Wichtige Daten sollen täglich mindestens einmal gesichert werden.
  • Welche Daten gehören in die Datensicherung, welche nicht?
  • Wo die Datensicherung aufbewahren? Außer Haus (unsere Empfehlung), verschlüsselt, etc.
  • Regelmäßige Prüfung der Datensicherung: Wer? Wie oft?
  • Sichern und Wiederherstellen: In regelmäßigen Abständen sollte ein Wiederherstellungstest durchgeführt werden.
  • Wer ist der Datensicherungsverantwortliche? In kleineren Unternehmen ist es oft der Chef, in größeren Unternehmungen sollte ein Datenschutzverantwortlicher bestimmt werden.

Bei den ersten zwei Punkten wird Langmeier Backup 9.1 Business Sie mittels den vorzunehmenden Einstellungen zu einer Entscheidung bewegen. Die weiteren fünf muss jedoch ein Unternehmen von sich aus festlegen.

Arbeiten Sie mit einem externen IT-Fachberater zusammen? Falls ja, dann empfehlen wir Ihnen, Ihren Fachberater zu fragen, wie das Sicherungs-Konzept für Ihre Daten aussieht und sorgen Sie bitte auch dafür, dass über das Thema Backup klare Zuständigkeiten bestehen.

Image bzw. Systemabbild-Backup und Wiederherstellung

Wer eine Sicherung des kompletten Windows Betriebssystems herstellen will, der braucht dazu ein Image. Ein Image ist nichts anderes als ein Bit-genaues Abbild der Festplatte. Mit Langmeier Backup ist das Erstellen eines Windows Image-Backups problemlos machbar.

 

Bei Backup-Medien haben Sie die Qual der Wahl

Datensicherung auf externe Festplatten

Beim Backup auf die externe Festplatte profitieren Sie von der großen verfügbaren Datenmenge, die ein Komplettbackup der wichtigen Daten eines Unternehmens möglich macht. Wenn Sie konsequent die Festplatte nach dem Backup vom System trennen, können Sie bei einem Virenbefall oder bei einem Ransomware-Vorfall das System aus dieser sauberen Quelle wiederherstellen.

Stellen Sie sicher, dass Sie immer ein zweites, redundantes Backup auf ein weiteres Medium machen, um der Tatsache gerecht zu werden, dass Festplatten hin und wieder ausfallen können. Verwenden Sie aus diesem Grund auch nicht zu alte Festplatten für ein Backup und verwenden Sie keine USB-Sticks als Sicherungsmedium – denn diese sind häufig von minderer Qualität.

Datensicherung auf RDX-Medien

RDX-Medien bieten gleich wie Festplatten eine riesiege verfügbare Datenmenge. Zusätzlich ist das Datenträger-Handling vereinfacht. Der Haupt-Vorteil von RDX-Medien ist aber im Vergleich zu Festplatten: RDX-Medien werden nach der Sicherung physisch getrennt. Dadurch nehmen Sie Verschlüsselungs-Trojanern jegliche Chance, auf die Sicherungsmedien zu kommen.

NAS-Backup

NAS-Speicher sind zentrale Server, die einen gemeinsamen Speicher für alle dem jeweiligen Rechnernetz zugehörenden Nutzer zur Verfügung stellen. NAS-Speicher haben sich als leistungsstarke und unkomplizierte Speichermedien für die Netzwerke kleiner Unternehmen sowie für private Netzwerke bewährt. Besonders vorteilhaft sind für KMU die Erweiterbarkeit eines NAS-Systems, ein schneller und nach Benutzerprofilen steuerbarer Zugriff auf einen gemeinsamen Datenbestand sowie ein wirksamer Schutz vor Datenverlusten durch redundante Datenspeicherung.

Mit Langmeier Backup können Sie problemlos ein Backup auf ein NAS durchführen und nach Ihren Wünsche im Detail konfigurieren.

Um den NAS vor dem Zugriff durch Ransomware zu schützen, beherzigen Sie bitte den Tipp, sämtliche Netzwerk-Freigaben immer mit Benutzername und Passwort zu schützen.

Datensicherung per FTP

Mit Langmeier Backup können Sie auch ein FTP-Backup durchführen und dazu optional eine sichere Verbindung zum Server verwenden, die unabhängig von der Datenverschlüsselung durch die Backup-Software Langmeier Backup aktiviert werden kann. Die sichere Verbindung zur Datensicherung wird mittels SSL hergestellt. Für ein abhörsicheres Backup unter Ihren vollen Kontrolle ist diese Option eine gute Wahl.

Datensicherung auf den Langmeier Backup-Onlinespeicher

Langmeier Backup bietet seinen Anwendern ebenfalls einen eigenen Cloud-Speicher an. Dieser Speicher ist optimal auf die Sicherungs-Software Langmeier Backup abgestimmt. Der Speicherplatz ist in verschiedenen Grössen ab 50 GB erhältlich. In den Langmeier Backup 365-Subscription ist zudem 50 GB an Cloud-Speicher enthalten.

Cloud Backup für Unternehmen?

Langmeier Backup unterstützt das Cloud-Backup auf diverse Online-Dienste. Das kann aber keinesfalls eine lokale Datensicherung ersetzen, sondern ist mehr als Zusatz zur lokalen Datensicherung gedacht. Nutzen Sie die Möglichkeiten von Langmeier Backup 9.1 Business und verschlüsseln Sie die Dateien nach dem Hochladen.

Automatisches Backup

Mit Langmeier Backup können Sie ein Backup automatisch ausführen auch dann, wenn kein Benutzer angemeldet ist. Es gibt auch semi-automatische Möglichkeiten wie beispielsweise der automatische Start einer Datensicherung ab dem Moment wo eine externe Festplatte mit einer bestimmten Bezeichnung ans System angeschlossen wird.

Sichern offener Dateien und geöffneter Datenbanken

Programme wie Datenbanken oder Microsoft Outlook sperren im Betrieb einen Teil ihrer Dateien. Dabei entsteht das Problem, dass man diese Dateien nie sichern kann. Doch eine regelmäßige Datensicherung ist essentiell.

Langmeier Backup kann die meisten offenen Dateien sichern, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Diese sind beim Erstellen des Backup-Auftrags in der Software einfach konfigurierbar. Wenn es ihnen lieber ist, das betroffene Programm vor der Sicherung zu beenden und nach der Sicherung gleich wieder zu starten, so ist das mit dem Einsatz eines individualisierten VB-Scripts im Sicherungsauftrag kein Problem.

 

Wie setzt man RAID fürs Backup richtig ein

RAID bedeutet, dass man statt einer einzelnen Festplatte mehrere gleichartige Festplatten in einem Verbund betreibt. Es gibt RAID-Systeme, welche die Dateien doppelt abspeichern. Das Hauptmotiv hierfür ist jedoch, die Zugriffsgeschwindigkeit auf die Daten zu erhöhen.

Warum ist RAID ohne weitere Maßnahmen keine Datensicherung?

Oder anders gefragt: worin besteht der Unterschied zwischen RAID und Datensicherung? Die Anforderungen an ein Backup sind anders! Was, wenn Daten fehlerhaft geschrieben werden, ein Virus wütet oder ein Softwarefehler vorliegt? Versehentlich gelöschte Dateien sind in einem RAID nicht einfach wiederherzustellen. Daher sollte man trotz RAID auf keinen Fall das regelmäßige Backup vernachlässigen. Nur das Daten sichern kann im Notfall die Wiederherstellung gewährleisten. Denn bei einem ordentlich aufgesetzten Backup werden die Fragestellungen wie einfache Wiederherstellbarkeit und Sicherheit der Daten privilegiert behandelt, während es beim RAID wie gesagt vor allem um Geschwindigkeit geht.

Wie setzt man RAID korrekt ein für eine Datensicherung?

Wer gerne für seine Datensicherung ein RAID einsetzen möchte, kann dies tun. Das RAID sollte dann aber als vom Hauptsystem separierte Einheit genutzt werden, auf welche nur die Backups erfolgen und sonst nichts.

 

Testen und kaufen Sie Langmeier Backup 9.1 Business

Wir laden Sie ein, Langmeier Backup kostenlos und unverbindlich für 30 Tage zu testen. Testen Sie alle hier aufgeführten - und viele weitere - Funktionen selbst:

  • Führen Sie ein komplettes System-Backup durch
  • Konfigurieren Sie eine Datensicherung, die automatisch startet, sobald Sie die dafür bestimmte Festplatte anschließen.
  • Studieren Sie die verschiedenen Sicherungsarten und entscheiden Sie, welche zu Ihrem Unternehmen am besten passt und bestimmen Sie die Backup-Strategie Ihres Unternehmens.
  • Verschlüsseln Sie Datenübertragung und Datenablage.
  • Freuen Sie sich über die automatische Emailbestätigung, dass Ihre Sicherung fehlerfrei abgeschlossen wurde.

Wenn Sie sich ausführlich mit Datensicherung beschäftigt haben und die Backup-Strategie Ihres Unternehmens definiert ist, so haben Sie die Datensicherheit Ihres Unternehmens signifikant erhöht!

Wir von Langmeier Software stehen während des ganzen Wegs als Partner an Ihrer Seite.

 

 
 

 
 

Veröffentlichen Sie hier einen Kommentar...